Eine Familie engagiert sich für ein historisches Haus

Seit nunmehr 60 Jahren lebt und wirkt die Familie  Kage im Schloss Weißenstein.

Sie hat seit dem Kauf fast sämtliche finanziellen Mittel in das historische Haus für dessen Erhalt investiert.

Manfred P. Kage rettete das Haus 1971 u.a. mit dem Bau eines neuen Daches für das Schloss und für die Kapelle, diversen Baumaßnahmen zum Schutz des Hauses, mit Kapellenrestaurierungsarbeiten u.v.m. vor dem Ruin.

Zu Beginn und noch über einen langen Zeitraum hinweg tat er dies ohne jegliche Fördermittel des Landes, die damals nicht zur Verfügung standen.

Später folgte der Neuaufbau eines Schlossturmes, eine aufwändige Altananrestaurierung, die Restaurierung des Kirchganges, Fassadenrenovierungen sowie vielfältige Restaurierungen und Sanierungen im Innenbereich.

Die Familie setzte das Haus nach dem Kauf regelmäßig an unterschiedlichen Stellen kostenintensiv und auch mit eigener Arbeitskraft und Ideen instand und entwickelten es mit dem innovativen Institut, dem Museum und der Kunstsammlung fortlaufend weiter. Sie erweckten es damit für die Öffentlichkeit und Allgemeinheit wieder zum Leben.

Unterstützen Sie Schloss Weißenstein und dessen Erhalt und sein einzigartiges kulturelles Programm!

Der Museumsbetrieb und die von der Familie Kage im Schloss Weißenstein durchgeführten kulturellen Veranstaltungen dienen dem Unterhalt des Schlosses und Museums und tragen zu dessen Erhalt bei. Als privat geführtes Museum werden wir nicht öffentlich gefördert.

2020 haben wir einen Förderverein zur Unterstützung von Schloss Weißenstein gegründet.

Wenn Sie das Schloss und Museum und dessen Erhalt unterstützen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie dem Verein als Fördermitglied beitreten.

Kontaktadresse

KAGE GbR
Familie Kage
Schloss 1
73111 Lauterstein
+ 49 (0) 7332 4317

what3words:
///erstens.besuch.besagt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir nutzen nur Cookies welche für das System (CMS) der Seite essenziell notwendig sind.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Seite nicht korrekt funktionieren kann.