Episode 2

Liebe Freunde des Hauses Kage,

wir haben für Sie einen neuen Film kreiert:
Unsere Schloss-Sounds rund um das frühsommerliche Schloss Weißenstein.
Geniessen Sie die Bilder und Töne!

Geisterführung wie Geisterspiel?
Nein - das wird es bei uns nicht geben …

… obwohl auch unser guter Schlossgeist, die "Weiße Frau", unsere Führungsbesucher die letzten Monate schmerzlich vermisst hat.

Wir haben die Zeit der Schließung unseres Hauses gut genutzt, unser Museum zukunftsorientiert bereit zu machen.

Ein Konzept für eine alternative Möglichkeit unser Museum besuchen zu können ist seit Mai in den Startlöchern. Dieses Konzept ist auf die Zukunftsfähigkeit unseres Museums ausgelegt.

Teile der Konzeption werden wir wohl noch in diesem Sommer/Herbst umsetzen können, andere Elemente werden noch einige Zeit der Neustrukturierung in Anspruch nehmen.

Dennoch sollen natürlich auch weiterhin Gruppenführungen in unserem Museum möglich sein - mit unserem persönlichen und einzigartigen Programm, das ausdrücklich als Gruppe erlebbar sein soll.

Genau dieses Programm wird von den Freunden unseres Hauses gewünscht und soll wie in der Vergangenheit auch weiterhin mit Begeisterung wahrgenommen werden können.

Unser im Mai erstelltes Hygienekonzept wird derzeit geprüft, zudem hat die Landesregierung BW private Veranstaltungen mit mehreren Teilnehmern unterschiedlicher Haushalte im privaten Raum ab dem 2.7.20 in Aussicht gestellt.

Abschließend noch eine schöne Nachricht aus unserem Hause: Unsere entzückenden blauäugigen Dohlen-Babys sind kürzlich flügge geworden und mindestens vier kleine Babyfalken haben nun vor einiger Zeit das Licht der Welt erblickt. Die vier Federbällchen werden fleißig gefüttert. Wir haben sie diesmal Luke, Leia, Lando und Lumat getauft.

Herzlichst,

Ihre Familie Kage

Episode 1

Liebe Freunde des Hauses Kage,

einige unserer in diesem Frühjahr und Sommer geplanten Veranstaltungen sind leider der Corona-Krise zum Opfer gefallen.
So auch unser 20-jähriges Museumsjubiläum mit neuartiger Sonderführung und Empfang.
Jedoch ist es nur verschoben, und wir freuen uns sehr darauf, irgendwann wieder in schöner Runde mit Ihnen gemeinsam zu feiern und anzustoßen.
Das werden wir zu dem Zeitpunkt sicher, insbesondere auf die Gesundheit und die Tatsache tun, dass wir die gemeinsame Zeit nach allem Überstandenem noch weitaus mehr zu schätzen wissen.

Wir werden, sobald wir wieder diesbezüglich planen können, die entsprechenden Veranstaltungstermine rechtzeitig über unseren Newsletter bekanntgeben.

Um Ihnen nun die Zeit bis zu Ihrem nächsten Besuch etwas zu versüßen, möchten wir Ihnen das nebenstehende Video ans Herz legen, damit Sie sich auf den nächsten Besuch bei uns freuen können.
In den Filmausschnitten sehen Sie wie wunderschön die Umgebung des Schlosses ist. Welch herrlichen Spaziergang oder schöne Wanderung man durch die Felder und Wiesen und den Wald der Heinz Sielmann Stiftung machen kann - und dann mit sicher freudiger Erwartung den Schlosshof und Schlossgarten zu einer Führung oder Veranstaltung bei uns betritt.
Hier erwarten Sie schöne Überraschungen.

Übrigens erfreuen sich einige tierische Bewohner des Schlosses ebenso wie wir am Frühling, wie z.B. einige brütende Dohlen-Paare oder auch unsere Turmfalken, die inzwischen fünf Eier in ihr Nest am Schlossdach gelegt haben.

Wir freuen uns, Sie möglichst bald wieder bei uns begrüßen zu können!

Bleiben Sie zuversichtlich, werden oder bleiben Sie gesund und geben Sie auf sich und Ihre Freunde und Familie Acht.

Ihre Familie Kage

 

 

 

Auch wenn wir momentan keine Besucher empfangen können, so können wir immer wieder doch einige hinreißende Gäste im Schloss begrüßen. Darunter ein Waldkauz (in einem alten stillgelegten Kamin), mehrere Eichhörnchen, verschiedene Spechte und viele mehr ...

Wir nutzen nur Cookies welche für das System (CMS) der Seite essenziell notwendig sind.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Seite nicht korrekt funktionieren kann.